Gedanken zum Thema Abschied vom geliebten Tier News vom 4.11.2017

Autor/in inhaltlich verantwortlich

Als erfahrene Tierkommunikatorin ermögliche ich Tierhaltern und Therapeuten zu verstehen, was ihr Tier bewegt. Im Dialog teilt sich Ihr Tier mit, im Seminar trainieren Sie Ihre Intuition. Tierkommunikation, weil Verstehen die Basis einer jeden Beziehung ist. Machen Sie das Beste aus der Beziehung zu Ihrem Tier. Ich zeige Ihnen einen Weg, der zu einem harmonischen Miteinander und einem tieferen Verstehen führt.

communicanis - Die Sicht der Tiere.
Tierkommunikation | Seminare | Webinare Gabriele Sauerland
DE - 87669 Osterreinen
Abschied vom geliebten Tier. Ein neuer Anfang, statt Ende für immer. Wie wir lernen unser Tier besser zu verstehen.
 
Online-Version anzeigen
 
 
[
 
>> Was soll ich denn nur tun ?
Ich mag gar nicht daran denken, dass unser Gefährte geht, aber ich spüre auch, dass es bald so weit ist.
Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. <<
 
Immer wieder wenden sich Tierfreunde an mich und suchen Rat in einer schweren zeit. Letztens rief mich eine Hundehalterin an, völlig aufgelöst, weinend und hilflos. Was soll ich denn nur tun ? Wie weiß ich denn, wann es so weit ist ? I

Sie war überfordert mit der Entscheidung und am Ende mit ihrer Kraft. Ihr 12-jähriger Mischlingsrüde stand plötzlich nicht mehr auf, nahm kein Futter mehr und wollte auch die sonst heißgeliebten Leckerlis nicht mehr. Die Halterin stand vor einer schweren Entscheidung: ist es Zeit um Abschied zu nehmen oder gibt es noch Hoffnung ?

Sie hatte tausend Fragen und machte sich viele Gedanken. Lange Zeit konnte sie das Thema beiseiteschieben, wer macht sich auch Gedanken um den Abschied, wenn der Vierbeiner gesund und munter, lebhaft und gesund ist? Ehrlich, das ist doch nichts, mit dem man sich schon auseinandersetzt, bevor es soweit ist, oder ?
 
 
Jeder Tag miteinander ist ein guter Tag
 
Fit und gesund, keinerlei Einschränkungen, jeder Tag ist ein guter Tag – warum sich also mit solchen Gedanken belasten ?
Ganz einfach: weil wir bis zum letzten Tag Freund sein sollten, weil wir nur dann hilfreich unterstützen und angstfrei handeln können, wenn wir verstehen, was geschieht und vor allem wenn wir die Sicht des Tieres nachvollziehen können.
 
 
Liebe , ich lege Ihnen heute eines meiner wichtigsten Seminare ans Herz: Das Seminar Abschied und Wandel aus tierischer Sicht. Hier beantworte ich Fragen, die jeden Tierhalter beschäftigen und ich gebe Ihnen die Möglichkeit das Thema aus einer anderen, der tierische Perspektive zu sehen. Wir entdecken Neues und erfahren, dass der Wandel eine wichtige Rolle spielt.
 
 
der Wandel
 
Ängste und Befürchtungen sind nur allzu menschlich, aber unser Haustier sieht das alles ganz anders und sie lassen uns an dieser Sicht teilhaben, einer Sicht, in der der Wandel eine grössere Rolle spielt, als der Abschied.
 
mehr Infos
 
 
Im Seminar lernen Sie hilfreiche Trauerrituale kennen, die uns auch die Möglichkeit geben einem Freund zur Seite zu sehen, der seinen Vierbeiner verloren hat.  Plötzlich wird es möglich, den Abschied anders zu sehen, der Trauer dennoch Raum zu geben, aber der schmerzvolle Blick zurück wird Sie nicht mehr belasten.

Das Seminar, vor allem die zahlreichen tierischen Zitate werden Ihnen den Mut und Hoffnung vermitteln und Ihnen die Ängste nehmen zu früh oder zu spät zu handeln. Unsere Gefährten geben uns eindeutige Hinweise, wann der richtige Zeitpunkt ist, wir müssen einfach lernen, diese Hinweise zu sehen und ihre Sprache zu verstehen.
 
 
 
>> Ich fühle mich geradezu befreit! Und ich fühle mich jetzt sicherer, wenn es soweit ist. Ich habe gelernt seine Zeichen zu verstehen.<<
 
Bitte sagen Sie nicht ‚Ich will gar nicht daran denken‘ – seien Sie offen für die tierische Perspektive, Ihrem Tier zuliebe.
Die Dame mit dem 12-jährigen Rüden hat sich übrigens auf meinen Rat hin zunächst an einen Tierarzt, dann einen Tierheilpraktiker gewandt und einen Medialog bei mir in Auftrag gegeben. Im Dialog mit ihrem Hund konnte ich die Ängste schon ein Stück weit ausräumen. Nein, es war noch nicht soweit, er wollte nicht gehen und er erholte sich. Und wissen Sie, was das Schönste war ? Ich durfte Benny persönlich kennenlernen. Seine Halterin meldete sich zum Seminar Abschied und Wandel an, Benny begleitete sie und es war einfach nur ein gutes Gefühl, die zwei zusammen  und am Ende des Seminares eine wesentlich gelassenere Halterin zu sehen, die mit all den Infos gut gewappnet war für den Tag, der hoffentlich noch in ferner Zukunft liegt.
 
weitere Infos
 
Der einzige wirklich wichtige Zeitpunkt für Ihr Tier ist JETZT. Warten Sie nicht, bis sie Ihren Wunsch umsetzen, die tierische Sicht kennenzulernen und zu verstehen.
 
 
Abschied & Wandel
aus tierischer Sicht
 
04.11. - 05.11.17
Seien Sie herzlich willkommen bei uns Daheim in 87669 Rieden im Allgäu. JETZT anmelden und  50% Gutschein für das Infowebinar Abschied erhalten !
 
weiterlesen

Infos  + Teilnehmerstimmen

anmelden
 
Das Basisseminar
als Schlüssel zum Tier
 
11.11. - 12.11.17
Ich freue mich auf Sie in 87669 Rieden im Allgäu. JETZT anmelden und 50% Gutschein für das Webinar 'Warum machst du das' erhalten !
 
weiterlesen

Infos + Teilnehmerstimmen

anmelden
 
 
communicanis
Gabriele Sauerland
Tierkommunikation
Seminare & Webinare
Beratung & Coaching zu Tierschutzhunden
communicanis.de
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Flickr
YouTube
 
 
Diese E-Mail wurde an versandt.
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich für die Sicht der Tiere interessieren und sich auf communicanis angemeldet haben. Es wäre sehr schade, aber natürlich können Sie sich auch
 
Gesendet von
SendinBlue
 
 
© 2017 communicanis