Messietherapie: Messie-Coaching hilft bei Messie-Syndrom

Beschreibung der Methode "Messietherapie"

Messies (Menschen mit dem sogenannten Messie-Syndrom) leiden insbesondere im privaten Bereich darunter, keine zeitliche oder räumliche Ordnung herstellen oder halten zu können, in der sie sich wohl fühlen. Dieses "Unwohlsein" kann durchaus die lebenseinschränkenden Ausmaße einer Krankheit annehmen.

Messie-Syndrom - was ist das?

Das Wort "Messie" ist eine Verniedlichung von englisch: mess = Chaos, Unordnung, Schwierigkeit.

Messies sind sehr unterschiedliche Persönlichkeiten

Viele der Messies sind überdurchschnittlich mit "Ordnung" beschäftigt und im Beruf oft perfekter als andere. Egal ob als Lehrer, Manager oder Kellner.

Es gibt 4 Chaos-Phänomene bei Messies

  1. äußerlich unauffällig normal, Ordnung ist jedoch ein ungewöhnlich wichtiger Teil des Lebens; sie zu halten wird als Qual empfunden
  2. Zeit: z.B. Unpünktlichkeit und Versäumen wichtiger Termine
  3. Papier: Horten von Papieren, Notizen, Zeitungen /Artikeln
  4. Sammeln: Horten von Gegenständen / zwanghaftes Kaufen

Das Sammeln, Horten, Nicht-Wegwerfen kann bis zur Vermüllung führen. Die meisten Messies befinden sich jedoch in einem recht stabilen „Höllenzustand" irgendwo zwischen äußerlich unauffällig einerseits und der in den Medien gern zur Schau gestellten Vermüllung andererseits.

Vieles, was anderen leicht fällt, fällt Messies besonders schwer wie wegräumen, wegwerfen, abwaschen etc. Es bestehen große Entscheidungsschwierigkeiten bei alltäglichen Kleinigkeiten und selbst wenn äußerlich unauffällig, gibt es ein Gefühl "Ich habe versagt". Daraus folgt eine Scham, die oft im Privatleben zur sozialen Isolation führt.

Was ist eine Messietherapie?

Die "Fangfrage" lautet: Wie fühlen Sie sich in ihrer Wohnung? Können Sie jederzeit Besuch empfangen?

Die meinsten Messies leiden unter ihrem Syndrom und dem Chaos in ihrer Messie-Wohnung. In der "Therapie" versteht sich der Coach oder Therapeut nicht als Putz-, Haushalts- oder Aufräumhilfe, um das Chaos und die Unordnung des Betroffenen in der Wohnung zu beseitigen. Vielmehr versteht sich die "Messiehilfe" als Messieberatung bzw. Messie-Coaching und es wird "Hilfe zur Selbsthilfe" gegeben. Der Hilfesuchende muss die innere Bereitschaft dazu haben, sein Verhalten zu ändern und Hilfe anzunehmen dies ist der therapeutischer Ansatzpunkt.

Die Messie-Therapie findet meist immer "vor Ort" statt. In einem (zeit-ungebundenen) Erstgespräch wird gemeinsam analysiert, welche weiteren Schritte notwendig und für die Betroffenen akzeptabel sind, um den Teufelskreis zu durchbrechen und um wieder in ein "normales Leben" finden zu können.


Messietherapie Ausbildung / Weiterbildung

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Messietherapie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Messietherapie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Messietherapie: Messie-Coaching hilft bei Messie-Syndrom" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Messietherapie: Messie-Coaching hilft bei Messie-Syndrom ergeben.

2 Coaches, Berater, Therapeuten in Ihrer Nähe


Alle Coaches, Berater, Therapeuten

Video zum Thema Messietherapie


Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Messietherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.