Sprachkurse im Land der Muttersprache - Sprachkurs in Kanada

Sprachkurse im Land der Muttersprache sind eine äußerst probate Lehrmethode. Je jünger ein Lernaspirant ist, desto größer ist der Lernerfolg. Wobei die Länge des Aufenthalts ebenso als ein entscheidender Faktor für diesen Lernerfolg zu bewerten ist. Mit einem Sprachkurs in Kanada schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn dort gibt es zwei Amtssprachen, nämlich Englisch und Französisch. Wer sich also als Sprachschüler in Kanada aufhält, wird wechselweise mal mit englischer Sprache und mal in französischer Sprache konfrontriert.

Englisch und Französisch

Die Region rund um Quebec ist eine französische Hochburg. Quebec ist die einzige Stadt in Kanada, die nur französisch als Amtssprache hat. Allgemein beherrschen laut Befragung fast alle Kanadier beide Sprachen. Der größte Teil jedoch gibt an, dass er ausschließlich im Alltag englisch spricht. Nur knapp 20 % der Bevölkerung spricht im Alltag ausschließlich französisch. Nach der Muttersprache befragt, gibt die Mehrzahl der Kanadier an, dass sie keine explizite Muttersprache haben. Die Zweisprachigkeit ist in Kanada die Normalität. Man kann dies als unbezahlbaren Vorteil bewerten, wenn es sich um einen Sprachkurse in Kanada handelt.

Für Jung und Alt

Sprachkurse werden stets von Experten durchgeführt. Ein solcher Sprachkurs ist an keine Altersklasse gebunden. In der Mehrzahl werden die Sprachschüler lediglich in verschiedene Sprachstufen unterteilt. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene werden benutzerdefinierte Sprachkurse angeboten. Selbstverständlich können Englisch Sprachkurse in Kanada auch als Auffrischung der Sprachen genutzt werden. Gleiches gilt natürlich für Französisch. Wer eine Sprache schon mal gelernt hat, diese aber lange nicht in der Praxis nicht anwenden konnte, ist mit einem Sprachkurs eben so gut beraten. Besonders in Kanada, wo quasi die doppelte Muttersprache existiert.

Allgemeine Bildung

Allgemein sind Spachkurse ein Stück Bildung, welche sich lebenslänglich auf den Sprachschüler auswirkt. Sprachen lernen nur aus Lehrbüchern und in der heimatlichen Schulform hält keinen Vergleich aus mit dem Erlebnis live im Land der Muttersprache. Europäer betreten in Kanada sogar einen anderen Kontinent. Sitten und Gebräuche werden sie dort in den beiden Landessprachen kennen zu lernen. Das ist eine Lehrmethode, die keinen Verdruss, sondern einfach nur Freude vermittelt. Lernen in einem Sprachkurs in Kanada fällt sicherlich absolut leicht und niemand braucht eine gesonderte Motivation.

Für weitere interessante Sprachreisen klicken Sie hier.


Letzte Änderung: 09.09.2014

Erfahrungen mit Sprachkurse im Land der Muttersprache - Sprachkurs in Kanada

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Sprachkurse im Land der Muttersprache - Sprachkurs in Kanada"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.