Winterwandern

Winterurlaube sind beliebt und jedes Jahr auf`s neue zieht es viele Urlauber in den Schnee, in kalte aber attraktive Urlaubsregionen. Nicht nur der Skispaß steht bei dieser Wahl im Vordergrund, auch das Winterwandern gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wandern im Winter, etwas Schöneres gibt es kaum.

Winterspaß mit der Familie
Bild: © Patrizia Tilly - Fotolia.com

Ab in die Wintersonne

In der grauen Jahreszeit locken einige Reiseanbieter mit attraktiven Urlaubsangeboten, in herrliche Winterskigebiete. Neben Skilaufen steht hier das Wandern direkt an zweiter Stelle. Wenn die Wintersonne den Schnee streichelt, gibt es fast nichts Schöneres, als diese Bilderbuchlandschaften zu erkunden und gesunde Winterluft zu tanken. Im Winter zu wandern macht Spaß und entspannt die Seele. Ganz gleich ob mit der Familie oder in geselligen Runden, Wandern ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Zudem wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt und der gesamte Organismus widerstandsfähiger gemacht. Dieser gesunde Aspekt ist bei der Winterurlaubswahl ein positiver Nebeneffekt.

Aktivurlaube sind gesund

Man spricht heutzutage auch von Aktiv-Urlauben. Natürlich muss es nicht immer die teure Urlaubsreise in ansprechende Wintergebiete sein. Auch Deutschland bietet viele schöne Gegenden, in welchen man diesen Freizeitspaß ausüben kann. Viele Gebiete laden zum Wandern ein und garantieren unvergessene Stunden in harmonischem Ambiente. Mehr Natur geht einfach nicht. Allerdings muss beim Wandern auf qualitativ hochwertige und funktionelle Kleidung oder Ausrüstungen geachtet werden. Besonders Augenmerk richtet sich dabei auf die Schuhe und Jacken. Ratsam und empfehlenswert sind spezielle Wanderschuhe, welche für diesen Sport oder Freizeitspaß konzipiert sind. Professionelles Schuhwerk ist hier ein Muss, um den Spaß am Wandern nicht zu verlieren. Hier sollte nicht auf den Cent geachtet werden, um vor einem Fehlkauf zu bewahren.

Funktionelle Kleidung

Auch die Kleidung sollte leicht und atmungsaktiv ausfallen, denn auch beim Wandern kommt man ins Schwitzen. Hier heißt es Augen auf beim Kleiderkauf. Spezielle Wandersportausrüstungen sind zwingend erforderlich, um auch in Sachen Sicherheit Akzente zu setzen. In eingen Internetportalen findet man hochwertiges Equipment, welches für diesen Sport, zu attraktiven Sale Preisen angeboten wird. Ein prima Anlaufstelle dafür ist zum Beispiel www.campz.ch. Mit der richtigen Ausrüstung kann es auch schon losgehen. Reiseziel aussuchen, buchen und loslegen.

Wer einmal einen Wanderurlaub genossen hat, wird schnell zum Wiederholungstäter und sichert sich schon gleich den nächsten Aufenthalt in einem herrlichen Wintersportgebiet, um die Seele baumeln zu lassen.


Letzte Änderung: 09.09.2014

Erfahrungen mit Winterwandern

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Winterwandern"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Wellness, Schönheit, Naturkosmetik

Wie Düfte uns beeinflussen
Düfte beeinflussen unterbewusst täglich unseren Alltag. Sie sind in der Lage unsere Emotionen zu steuern und uns dadurch zu...
Thermen-Highlights in Deutschland
Wo könnte man besser dem Alltagstress entfliehen als in einer Therme? Beim Besuch eines Thermalbads kann man für eine Stunden...
Vegane Kosmetik
Ein veganer Lebensstil beinhaltet sehr viel mehr als nur die Ernährung auf den Verzicht von tierischen Produkten auszurichten....
Krampfadern und Besenreiser entfernen: Krampfadern mit Kochsalzlösung natürlich entfernen
Krampfadern sollten möglichst frühzeitig entfernt werden da sie im fortgeschrittenen Stadium Beschwerden verursachen können....