EFT Beschreibung & Erfahrungen

Beschreibung der Methode "EFT"

Was ist „EFT”?

EFT (Emotional Freedom Techniques) ist eine in den USA ca. 1995 von Gary Craig vorgestellte Methode, die der „Energetischen Psychotherapie“ zugeordnet wird. Diese Methode basiert auf der Entdeckung, dass emotionale traumatische Belastungen in hohem Maße zu Krankheiten beitragen können. EFT trägt zur Reduzierung emotionaler Belastungen bei, hierdurch entspannt sich auch der Körper, was wiederum beschleunigend auf die Selbstheilungskräfte wirkt. Wir können EFT auch als Entspannungstechnik bezeichnen, in der mit Akupunkturpunkten und dem Wissen aus der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) gearbeitet wird – nur, dass hierbei keine Nadeln einsetzt werden.

EFT spürt Energieblockaden auf, die sich z.B. als negative Emotion oder als negative körperliche Wahrnehmung zeigen können, um diese dann durch Einsatz der EFT-Techniken „herunterzuregeln“. Dabei kann es auch zur völligen Auflösung von Störungen oder Blockaden kommen, beispielsweise zur Auflösung einer Phobie oder eines Schmerzes.

Die Basis-Sequenz von EFT eignet sich als Selbsthilfetechnik zur Stress-Regulation und kann sinnvoll in verschiedenen traditionell herausfordernden Berufsbereichen als auch im privaten Bereich im Rahmen einer Selbsthilfe-Kurzintervention eingesetzt werden. Die professionelle Anwendung von EFT erfordert ein ausführliches Studium, zu dem neben dem Besuch von entsprechenden Ausbildungs-Modulen u.a. eine längere Phase der Eigenanwendung sowie professionelle Supervision zählt.

Neben der Stimulierung bestimmter Akupunkturpunkte kommen im EFT eine Vielzahl von Einzeltechniken zum Einsatz. Diese reichen von kinesiologischen Überkreuztechniken über Techniken aus dem NLP (Neuro Linguistisches Programmieren), der „Arbeit mit dem Inneren Kind“ bis hin zu gezielten Trauma-Therapie-Techniken. Zusätzlicher Vorteil von EFT: es ist systematisch und schonend zugleich – wichtig, um nachträgliche Belastungen zu vermeiden bzw. um diese sofort aufzulösen.

EFT ist eine flexible Methode und läßt sich gut mit anderen Heilmethoden kombinieren. In der Hand erfahrener Therapeut/innen kann EFT erfolgreich in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden – u.a. im Bereich der Behandlung von Folgen traumatischer Erfahrungen. So wurde EFT bei PTBS (Posttraumatisches Belastungssyndrom) bei amerikanischen Veteranen erfolgreich eingesetzt (s. Film-Dokumentation „Operation: Emotional Freedom“). Im September 2010 hat erstmalig ein US-Kongressausschuss einige dieser mit EFT behandelten Veteranen eingeladen und angehört.

EFT ist weltweit die am weitesten verbreitete Klopfakupressur-Technik (USA, Kanada, GB, Irland, Israel, Saudi-Arabien, Australien, Neuseeland, Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Dänemark, Schweden etc.). EFT-Anwender/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich im EFT D.A.CH-Verband zusammengeschlossen und Qualitätsstandards für die Vermittlung von EFT-Techniken im deutschsprachigen Raum definiert (Modul-orientierte Ausbildung). EFT wird - bedingt durch die Breite der Einsatzmöglichkeiten - in vielen Berufsfeldern eingesetzt - dazu gehören insbesondere Heilpraktiker/innen, Psycholog/innen, Ärzte oder andere Berufsbilder aus dem Bereich Gesundheitsförderung wie auch Pädagog/innen und Lehrer/innen bis hin zum Coaching.

Exemplarische Einsatzbereiche von EFT bisher:

  • Leistungsverbesserung im schulischen, beruflichen oder sportlichen Bereich
  • Überwindung von Konzentrationsschwierigkeiten
  • Behandlung von Ängsten aller Art sowie von Phobien (Flugangst, Zahnarztangst, Spinnenphobie, Prüfungsangst etc.)
  • Beruhigung von übermäßig starken Gefühlen wie Wut, Trauer, Scham, Schuld, Panikattacken
  • chronische Erschöpfungszustände, Burnout
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen wie Rücken- oder Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen
  • Auflösung von ungesunden Beziehungsmustern
  • Überwindung belastender Überzeugungen und Glaubensmuster, Potentialentfaltung
  • Gewichtsreduktion
  • Stärkung des Immunsystems
  • Arbeit mit Kindern in der Schule
  • Arbeit mit Kindern in einer Kinder-Krebsstation
  • PBTS bei amerikanischen Kriegs-Veteran/innen
  • Behandlung von traumatischen Belastungen wie z.B. Folgen von Gewalterfahrungen oder von Naturkatastrophen

Cynthia C. Doll, Heilpraktikerin und Diplompädagogin, Oktober 2010

Informationen zum US-Zertifizierungsprogramm finden Sie unter www.eftuniverse.com, zum deutschsprachigen Dachverband unter www.eft-dach.org, zur Film-Dokumentation über Behandlung von PTBS bei amerikanischen Verteranen unter www.operation-emotionalfreedom.com


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktikerin Cynthia  Friedberg

Cynthia Doll- Hartmann, Wege zu mehr emotionaler Freiheit
Heilpraktikerin Diplompädagogin Cynthia Doll-Hartmann
61169 Friedberg, DE

Heilpraktikerin und Diplompädagogin, Traumatherapie, Psychotherapie, Klopfakupressur (Tapping) EFT, Matrix Reimprinting, EMDR, Hilfen bei Ängsten, Burnout, Stress

Alle Rechte und Pflichten des Textes "EFT - Emotional Freedom Technique nach Gary Craig" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung EFT - Emotional Freedom Technique nach Gary Craig ergeben.


EFT - Symptome & Krankheiten

Indikationen & Heilanzeigen: die Anwendung von EFT hilft möglicherweise bei:

    Agoraphobie Allergien Angst Angst vor Hunden Angst vor leeren Plätzen Angst vorm Zahnarzt Angstzustände Blockaden Burn-Out-Syndrom Depressionen Eifersucht Emotionale Belastungen Flugangst Gewichtsprobleme Glaubenssätze Hass Hyperaktive Kinder Höhenangst Innere Unruhe karmische Belastung Klaustrophobie Krisenbegleitung Leistungsblockade Lernblockade Lernstörungen Migräne Mobbing Mutlosigkeit Mäusephobie nervöser Magen Nikotinsucht Panikattacken Phobien Prüfungsangst psychische Probleme psychosomatische Beschwerden psychosomatische Erkrankungen Raucherentwöhnung Rückenschmerzen Schamgefühle Scheidung Schlafstörungen Schmerzen Schokoladensucht Schuldgefühle Seelische Konflikte Selbstsabotage Selbstzweifel soziale Phobie Spielsucht Spinnenphobie ...

Alle Symptome anzeigen

Psychologen & Psychotherapeuten, Therapeuten & Heilpraktiker Adressen-Liste in der Schweiz
  • Dipl. Psychiatrischwester, Körper - / Psycho - und Lorenz Steffisburg Beatrice Lorenz

    Dipl. Psychiatrischwester, Körper - / Psycho - und
    Praxis: Be in balance
    3612 Steffisburg
    Schweiz

Psychologen & Psychotherapeuten, Therapeuten & Heilpraktiker Videos


Bei Amazon zu Psychologen & Psychotherapeuten, Therapeuten & Heilpraktiker


3938814004

Erfahrungen mit Psychologen & Psychotherapeuten, Therapeuten & Heilpraktiker

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Psychologen & Psychotherapeuten, Therapeuten & Heilpraktiker"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben uns die Einwilligung zu diesen Cookies, sofern Sie diese Webseite nutzen. Details

Verstanden