Psychologische Frauentherapie & Wechseljahre-Beratung

Beschreibung der Methode "Frauentherapie"

Psychologische Frauentherapie: viele Frauen benötigen zu Beginn ihrer Menopause Wechseljahre Beratung und Beistand, um die Psyche zu entlasten. Zum Glück existieren dafür landesweit mehrere Institutionen, die kompetent weiterhelfen können.

Beginnend mit einer Selbsthilfegruppe bis hin zu professionellen Gesundheitszentren kann eigentlich jede Frau für sich die richtige Form der Beratung wählen. Wechseljahre bringen nicht nur körperliche, sondern auch seelische Veränderungen mit sich. Daher kann Frau in erster Linie die Beratung durch einen Mediziner oder Psychologen in Erwägung ziehen. Individuell kann sie dort ihre Probleme zur Sprache bringen. Mit Sicherheit wird die Beratung hilfreich sein.

Ob psychologische Frauentherapie oder eine Wechseljahre-Selbsthilfegruppen mit Gleichgesinnten: sie liefern unter anderem Beratung in Form von Erfahrungsaustausch beim Thema Menopause.

Das seelische Gleichgewicht

Selbsthilfegruppen vermitteln zudem, dass das Schicksal Wechseljahre zum normalen Lebenslauf einer Frau gehört, wie der Honig zur Biene. Das ist für das seelische Gleichgewicht eine grundlegende Erkenntnis. Der Austausch über den Umgang mit körperlichen Beschwerden, wie fliegende Hitze ermutigt und festigt die Überzeugung, dass dieser Zustand nur eine begrenzte Zeit anhält.

Hier im Heilverzeichnis gibt es Adressen und Hilfe zum Thema Wechseljahre-Beratung. Der Bundesverband der Frauengesundheitszentren ist ein eingetragener Verein, der nationale und viele lokale Frauengesundheitsportale auflistet. In Hamburg werden Seminare angeboten, die ausschließlich Wechseljahre Beratung zum Inhalt haben. In solch einem Seminar gelingt es Frauen in der Menopause sich nicht ausgegrenzt zu fühlen, sondern die Wechseljahre als Teil ihrer vorbestimmten weiblichen Lebenslinien zu begreifen.

Wissen und Erfahrung

Sogar eine zertifizierte Ausbildung zum Wechseljahre Berater ist dort möglich. Wer die Wechseljahre aus eigener Erfahrung kennt, ist sicherlich motiviert und prädestiniert, anderen Leidtragenden hilfreich mit Wissen und Erfahrung über diese Hürde hinweg zu helfen und begleiten. Seminare und professionelle Berater bieten umfangreiche Informationen zu

  • Ernährung
  • Hormonbehandlung
  • Entspannung
  • Ausdauertraining
  • natürliche Arzneimittel
  • mentale Motivation
  • und ähnlichen in den Wechseljahren typischen Prozesse

Problem erkannt, Problem gebannt, das ist das Ziel von Wechseljahre Beratung. Die Frauen sollen auch in ihrer psychischen Einstellung für den zukünftigen Lebensabschnitt nach der Menopause gestärkt werden.

Dank der psychologischen Frauentherapie oder der Wechseljahre-Beratung stellt sich Offenheit gegenüber neuen Lebensansätzen ein.

Die Menopause

Die Wechseljahre bzw. Menopause sind immer wieder ein signifikantes Thema, mit welchem sich Frauen wohl aber über auseinandersetzen müssen. Es gibt Frauen, die spüren die Symptome der Wechseljahre mehr, es gibt aber auch Frauen, die ohne Probleme durch diese Zeit kommen.

Hormonumstellung zu Beginn der Wechseljahre

Schuld an den Beschwerden der Wechseljahre ist eine Hormonumstellung im Körper. Diese Umstellung erfolgt automatisch und kann nicht beeinflusst werden. Beispielsweise verändert sich das allgemeine Hautbild. Die Haut wird sensibel, dünn und verliert an Elastizität. Untersuchungen ergaben, dass man durch das Auftragen östrogenhaltiger Gesichtscrems- oder Gesichtsgels und die Einnahme spezieller Östrogenen in Tablettenform die Haut nachhaltig schützt und pflegt.

Das Hautbild

Das allgemeine Hautbild wird auf diese Weise fester und nimmt an Dicke zu. Die weiblichen Geschlechtshormone sind für die Bildung von Kollagen verantwortlich. Besonders in den Wechseljahren reduziert sich die Kollagenbildung auf ein Minimum. Die Haut wird faltig und auch die Wundheilung verzögert sich enorm. Alles in Einem, die Haut leidet und braucht in dieser Zeit viel Aufmerksamkeit in Form von speziellen Produkten für die Frau ab 40.

Nicht nur die Haut

Natürlich ist es nicht nur die Haut, die sich in dieser Zeit verändert. Auch Hitzewallungen zählen zu den unangenehmen Beschwerdebildern der Wechseljahre. Betroffene berichten von unkontrollierten Schweißausbrüchen, die als sehr lästig empfunden werden. Hier hilft eine spezielle Hormontherapie, um diese Beschwerden zu umgehen oder sie zu reduzieren. Typische Begleiterscheinungen sind u.a. Schlafstörungen oder auch allgemeine Stimmungsschwankungen, welche die Psyche zusätzlich belasten.


Frauentherapie: Seminare, Ausbildung & Weiterbildung

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Frauentherapie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Frauentherapie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Frauentherapie Indikationen & Heilanzeigen

Die Anwendung von Frauentherapie hilft möglicherweise bei:

  • Alleine sein
  • Angst
  • Depressionen
  • Entschlackung
  • Hitzewallungen
  • Hormone
  • Isolation
  • Lebensraumanalyse
  • Schmerzen
  • Sinnsuche
  • Wandlungsprozess

Heilpraktiker und Therapeuten Frauentherapie Adressen


PLZ-Bereich 2
PLZ-Bereich 8

Alle Adressen

Erfahrungen mit Frauentherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Frauentherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.