Lasertherapie

Beschreibung der Methode "Lasertherapie"

Die Lasertherapie kann den Heilungsprozess stark beschleunigen. Bei Kindern, oder Menschen mit Nadelphobie, ersetzt der Laser die Akupunkturnadel und kommt in Form der Laserakupunktur zum Einsatz.

Was ist die Lasertherapie?

Der Laser hat sich bei akuten stumpfen Verletzungen, also v.a. in der Sportmedizin und Orthopädie unverzichtbar gemacht. Der Körper kann die Energie des hochenergetischen Kaltlichts sehr gut aufnehmen und zu Reparationsvorgängen verwenden.

Wie hilft die Lasertherapie?

Der Laser wirkt praktisch wie ein Katalysator. Chronische Erkrankungen, wie Reizungen (z. B. Achillessehne) oder Entzündungen (Nasennebenhöhle) lassen sich ebenfalls mit dem Laser behandeln, sinnvollerweise in Kombination mit Akupunktur. Reizungen, Blutungen, Zerrungen, Prellungen und ähnliche Erkrankungen heilen wesentlich schneller ab.


Lasertherapie: Seminare, Ausbildung & Weiterbildung

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Lasertherapie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Lasertherapie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Arzt Joachim  Günzburg

NHV, Sportmedizin, Experte in biol. Med. (Uni Mailand)
Arzt
Joachim Bandlow Dr. med.
89312 Günzburg

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Lasertherapie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Lasertherapie ergeben.

Alle Adressen

Video zum Thema Lasertherapie


Erfahrungen mit Lasertherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Lasertherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.