Psychofonie ®

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie


Die Psychofonie ist eine neuartige Selbsttherapie, die auf dem Abhören eines persönlich abgestimmten Klangmusters beruht. Alles was man benötigt ist etwas Zeit, einen Walkman oder CD-Player, sowie eine mit dem persönlichen Klangmuster bespielte CD oder Kassette.

Was ist Psychofonie ®?

Vereinfacht dargestellt beruht die Psychofonie darauf, dass man in beschwerdefreiem Zustand die Hirnstromdaten aus vier Kopfregionen misst und diese in eine entsprechende Klangschwingung umsetzt. Daraus ergibt sich eine persönlich abgestimmte Tonfolge aus vier frei gewählten Instrumenten. Diese repräsentiert die "Musik des Hirns", wenn es ihm gutgeht.

Durch das regelmäßige Abhören, rsp. Einspeisen dieser Harmonieschwingung wird der gewünschte Zustand begünstigt oder aufrechterhalten.

Wogegen hilft Psychofonie ®?

Psychofonie wird erfolgreich gegen Stress, Kopfschmerzen, Migräne, Angstzustände, Hyperaktivität (bei Kindern), Schlafstörungen und zur Gemütsaufhellung eingesetzt. Psychofonie ist eine gut wirkende und mühelos anwendbare Selbsttherapie.


Letzte Änderung: 08.12.2017

Psychofonie ® Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Psychofonie ®" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Psychofonie ® ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden