Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne (SMT)

(Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie)

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Elektro, Reizstrom, Bioresonanz, Laser, Sauerstoff


Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne ist ein natürliches Heilverfahren mit universalen Einsatzmöglichkeiten. Angewendet wird sie mit großem Erfolg vor allem bei Erschöpfung, Stress, Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Altersbeschwerden.

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne (SMT)
Bild: Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne (SMT)

"Viel häufiger, als heute daran gedacht wird, bildet Sauerstoffmangel die primäre Ursache von Krankheiten, Beschwerden oder labilen psycho-physiologischen Zuständen, insbesondere im höheren Lebensalter."

Deshalb ist die Stimulierung des O2-Stoffwechsels der Zellen über kürzere oder längere und evtl. wiederholte Zeitspannen eine therapeutische Waffe gegen diese Krankheiten oder Zustände, welche an der primären Ursache und nicht, wie so oft in der Medizin, an Symptomen angreift... Ziel der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie ist es daher, den arteriellen Sauerstoffpartialdruck (Sauerstoffgehalt des Blutes) auf Werte anzuheben, welche in den besten Jahren der Jugend bestanden haben..." (Prof. von Ardenne, Physiolog. u. techn. Grundlagen der SMT, Thieme-Verlag, Stuttgart)

Sauerstoff Behandlungsstuhl

Mithilfe von Sauerstoff verbrennt der Körper die Nahrungsbestandteile wie Fette, Kohlehydrate und Eiweißstoffe zu Kohlendioxid und Wasser. Dadurch erhält er die Energie, um seinen Stoffwechsel in Gang zu halten. Mit zunehmendem Alter, durch Stress, Bewegungsmangel und die zunehmenden Umweltbelastungen sinkt die natürliche Sauerstoffaufnahme und damit auch die Energieversorgung des menschlichen Organismus. Die körpereigene Abwehr (Immunsystem) wird schwächer. Die Möglichkeit von Infektionskrankheiten, aber auch von anderen schweren Erkrankungen befallen zu werden, wird größer. Auch Operationen, Unfälle, Vergiftungen, psychische Schocks können als Stressfaktoren wirken. Sie rufen vielfältige schädliche Reaktionen im Organismus hervor. Der Sauerstoffgehalt des Blutes wird plötzlich - und manchmal für lange Zeit - abgesenkt. Dies kann fatale Folgen haben, von der Abnahme der Konzentrationsfähigkeit bis hin zum Herzinfarkt.

Nach Prof. Manfred von Ardenne steigert eine Erhöhung des Sauerstoffspiegels im Blut das Wohlbefinden, die Lebensqualität und die Lebenserwartung. Von Ardenne benannte seine Methode Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT), denn sie läuft in drei aufeinanderfolgenden Schritten ab:

  1. 30 Minuten vor Therapiebeginn Gabe von Vitaminen (C & B) und Magnesium, um die Sauerstoffaufnahme im Gewebe zu erhöhen.
  2. Inhalation von reinem (100 %) Sauerstoff durch einen speziellen Maskenapplikator, damit wirklich nur purer Sauerstoff eingeatmet wird.
  3. Sicherung guter Durchblutung durch leichte körperliche Belastung, zum Beispiel mit einem Fahrradergometer mit Belastungsanzeige und Pulsüberwachung oder einem ca. einstündigen Spaziergang.

Messungen des Sauerstoffpartialdrucks vor und nach der Therapie entscheiden, ob die Therapie notwendig ist, ob sich Fortschritte einstellen und ob der Therapieerfolg anhält. Somit ist das jeweilige Sauerstoffdefizit aufzeigbar und die Therapie exakt kontrollierbar.


Letzte Änderung: 31.07.2020

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Indikationen & Heilanzeigen

  • Alterserkrankungen
  • Asthma bronchiale
  • Blutdruckregulation
  • Clusterkopfschmerz
  • Dauerstress
  • Depressionen
  • Immunsystem
  • Kopfschmerzen
  • Netzhauterkrankungen
  • Stress

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie Adressen

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie Adressen in der Schweiz

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne (SMT)" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. M. von Ardenne (SMT) ergeben.

Krankenversicherung Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie befindet sich im Hufelandverzeichnis. Möglicherweise wird ein Teil der Kosten für Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden