Familienaufstellung - phänomenologisch-systemisch nach Bert Hellinger

Beschreibung der Methode "Familienaufstellung"

Was ist Familienaufstellung?

Bei der Familienaufstellung nach Bernd Hellinger geht es um Einsicht in Verstrickungen innerhalb der Familie und deren Lösung. Nachdem der Helfer den Klienten über sein Anliegen und über einschneidende Ereignisse aus der Ursprungs- oder Gegenwartsfamilie befragt hat, stellt der Klient die zuvor von ihm ausgewählten Kursteilnehmer als Stellvertreter der Familienmitglieder ganz nach Gefühl in Bezug zueinander auf. Das innere unbewusste Familienbild des Klienten wird erst im Vollzug der Aufstellung sichtbar.

Was ist Familienaufstellung?

Familienaufstellung heißt die Methode, die Bert Hellinger in den 80er Jahren entwickelte.

Die Stellvertreter nehmen die Gedanken und Gefühle der entsprechenden Familienmitglieder wahr. Hierdurch entwickelt sich tiefes Verständnis für die Situation in der Familie. Eine achtungsvolle Atmosphäre entsteht. Es kommen Verstrickungen ans Licht, die mit Unterstützung des Helfers, wenn möglich, gelöst werden.

Jeder in der Familie hat das gleiche Recht auf Zugehörigkeit und das aufgestellte innere Bild wird so verändert, dass alle den ihnen gemäßen Platz haben und geachtet sind. Wenn ein Lösungsbild gefunden ist, nimmt der Klient seinen Platz in der neuen Konstellation ein, findet sich in einem neuen heilsamen Bild wieder und nimmt es in sich auf. Mit den nun feigesetzten guten Kräften aus der Familie und der eigenen Seele kann sich dieses heilende Lösungsbild wie ein Keim in fruchtbarem Boden entfalten. Das neue Bild wirkt, wie auch das alte vorher, doch diesmal zum Wohle aller.

Wie hilft die Familienaufstellung?

Die Vorgehensweise der Familienaufstellung bringt auf einfache Weise Verstrickungen ans Licht und verhilft zur Einsicht in die Beziehungsordnung, die löst. Die heilsame seelische Ordnung kommt ins Bild und zu Wort, so dass sie berührt und in ihrer erleichternden Wirkung für alle Beteiligten in einem Beziehungssystem erfahren werden kann. In Aufstellungen, die mit den Bewegungen der Seele gehen, kommen wir mit den größeren seelischen Bereichen in Berührung, in denen Getrenntes in Einklang kommen kann, wenn die Familienseele zu Lösungen nicht mehr fähig ist.

Anlässe einer Familienaufstellung

Es gibt viele Gründe und Anlässe, bei denen eine Familienaufstellung unterstützen kann. Dabei sind die Gründe nicht nur psychischer natur, wie man vermuten mag. oft sind es auch körperliche Berschwerden, die Probleme somatisch auftreten lassen. Eininge sollen hier aufgezeigt werden:

  • Chronische Erkrankungen
  • Allergien
  • Psychische Probleme, wie z. B. Verstimmungen, Depressionen, Suizidgefahr
  • Suchtgefährung, wie z. B. Alkolhol, Fettsucht, Nikotin, Magersucht, Bulimie
  • Auffällige Kinder
  • Probleme in der Beziehung und Partnerschaft
  • Probleme innerhalb der Familie
  • Mobbing

Familienaufstellung: Seminare, Ausbildung & Weiterbildung

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Familienaufstellung Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Familienaufstellung haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Familienaufstellung Indikationen & Heilanzeigen

Die Anwendung von Familienaufstellung hilft möglicherweise bei:

  • ADHS
  • ADS
  • anerkennen was ist
  • Balance
  • Behinderungen
  • Berufung
  • Bewertungen
  • bewusstes Atmen
  • Blockaden
  • Chronische Krankheiten
  • Coaching
  • Depressionen
  • Einzelsitzung
  • Eltern-Kind Konflikte
  • Entscheidungshilfe
  • Erwartungen
  • Familienprobleme
  • Familienstreitigkeiten
  • Flucht, Vertreibung, Krieg
  • Heilarbeit
  • Heilung
  • Innere Frau
  • Innere Unruhe
  • innerer Dialog
  • Innerer Mann
  • Inneres Kind
  • Klarheit
  • Klischees
  • Krankheiten
  • Liebe
  • loslassen
  • Lösen von Verstrickungen
  • lösungsorientierte Hilfe
  • Mann-Frau Konflikte
  • Mobbing
  • Moralvorstellungen
  • neue Haltung
  • Opfer und/oder Täter
  • Partnerschaftsprobleme
  • Phobien
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • Probleme mit Kindern
  • Routinen
  • Schuldgefühle
  • schweres Schicksal
  • Seelenanteile
  • Seelenaspekte
  • seelische Probleme
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstsicherheit
  • Selbstwert
  • Sinnsuche
  • Stellen in der Neuen Energie
  • Sucht
  • Tetra Lemmer
  • Tod
  • Trauer
  • Traurigkeit
  • Unsicherheiten
  • Urvertrauen
  • Verstand
  • Verurteilen
  • Weiterentwicklung
  • Überlastung und Veränderungsprozesse im Beruf
  • Ängste

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Heilpraktiker (Psychotherapie) Ulrich  Lehmkuhlen

Praxis für Systemische Psychotherapie, Eheberatung und Paartherapie
Heilpraktiker (Psychotherapie)
Ulrich Lui
24211 Lehmkuhlen

Familienstellen, Lebenshilfe, Bewußtheitstraining, Bewegungen der Seele, Paarberatung, Seminare, Einzelsitzungen

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Familienaufstellung - phänomenologisch-systemisch nach Bert Hellinger" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Familienaufstellung - phänomenologisch-systemisch nach Bert Hellinger ergeben.

Alle Adressen

Video zum Thema Familienaufstellung


Erfahrungen mit Familienaufstellung

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Familienaufstellung"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.